Ulmer Münster

Art: Gotische Kirche

Image provided by Wikimedia Commons, Image author: ©B. Steinhauer

Es ist die größte evangelische Kirche Deutschlands, hat mit 161,53m den höchsten Kirchturm der Welt und überstand wie durch ein Wunder die Bombenangriffe des 2. Weltkriegs 1944/45, obwohl das brennende Ulm 100km weit zu sehen war. 1377 begonnen, ausschließlich von den knapp 10000 Bürgern der damals größten Süddeutschen Reichsstadt finanziert, blieb sie bis 1894 im Besitz der Stadt. Der große Hauptturm wurde erst 1890 fertiggestellt.

Mit den Parlern, Ulrich von Ensingen und Matthäus Beblinger wirkten die besten Baumeister ihrer Zeit am Kirchenbau, der 1405, mit einem Notdach versehen, eingeweiht wurde. Der Hauptturm ist bis auf 143m begehbar und bietet einen einmaligen Ausblick auf die Stadt und das Tal der Donau.